Google+ Followers

Samstag, 27. Februar 2016

Schreibübung Nummer 13 - Feuer

Schreiben Sie einen Absatz oder zwei Absätze über das Thema Feuer. Sie können eine persönliche Erfahrung beschreiben oder sich eine kurze Szene ausdenken. Wie denken Sie über Feuer? Versuchen Sie diese Meinung rüberzubringen.
Die Flammen waren meterhoch und sie verschlangen alles, was ihnen in den Weg kam. Momentan fraßen sie die Scheune, die schon seit zehn Jahren leerstand. Wen juckt schon die Scheune, dachte Nadine. Sie beobachtete fasziniert dieses Schauspiel. Die Flammen wärmten sie von innen. Sie wärmten ihr Gemüt auf. Sie hoben ihre Laune. Es war wie das Glockengeläut an Heiligabend in der Kirche. Und es war ein Gefühl, als hätte Nadine Macht über diese Flammen. Langsam in Zeitlupe holte sie ihr Handy heraus und tippte die Nummer der Feuerwehr. Wann würden sie kommen? In zehn Minuten oder schneller? Ihr Atem ging schneller, als sie die Worte sprach: "Im Wiesengrund an der Nixdorfallee brennt eine Scheune." Hastig legte sie auf und verließ den Schauplatz. Sie wollte nicht da sein, wenn die Feuerwehr eintraf. Man würde sie verdächtigen und dieser Gedanke gefiel ihr ganz und gar nicht.

Keine Kommentare: